News - Schöner Erben
Düsseldorf, Okt 8, 2017
Victoria Riedel

„Focus“-Siegel für Victoria Riedel: „Qualität setzt sich auf Dauer durch“

Zum zweiten Mal ist die Düsseldorfer Rechtsanwältin Victoria Riedel aus der Kanzlei „Schöner Erben“ neben drei anderen als „Top Rechtsanwalt“ im Bereich Erbrecht vom Focus Magazin Verlag ausgezeichnet worden.

Victoria Riedel ist sehr zufrieden. Zum zweiten Mal ist die Düsseldorfer Rechtsanwältin und Mediatorin vom Nachrichtenmagazin „Focus“ mit dem Siegel „Top Rechtsanwalt“ im Bereich Erbrecht ausgezeichnet worden. Der Focus Magazin Verlag ermittelt die besten Rechtsanwälte in zahlreichen Fachgebieten gemeinsam mit dem Statistikunternehmen Statista. Insgesamt praktizieren in Deutschland rund 165.000 Rechtsanwälte, davon rund 4000 im Erbrecht. „Aus Düsseldorf ist dies nur drei weiteren Rechtsanwälten gelungen – in der gesamten Region West nur 26 Beratern.“ Einer der drei anderen Düsseldorfer Rechtsanwälte ist übrigens Victoria Riedels Mann Dr. Christopher Riedel.

Für sie ist das „Focus“-Siegel eine besondere Auszeichnung – schließlich werde die Liste ausgehend von Umfragen unter Mandanten und Rechtsanwälten erstellt. „Es zeigt das Vertrauen in die Qualität und Leistungsfähigkeit einer erbrechtlichen Beratung, wenn man kontinuierlich derart empfohlen wird. Weder Mandanten noch andere Berater sprechen Empfehlungen ohne Substanz aus, sondern überlegen sich bei solchen Befragungen, wie der Verlag sie durchgeführt hat, sehr genau, wen sie nennen. Daher ist das Siegel ‚Top Rechtsanwalt‘ für mich wirklich eine profunde Auszeichnung “, betont Victoria Riedel.

Seit 20 Jahren praktiziert Victoria Riedel als Rechtsanwältin (seit 15 Jahren in eigener Kanzlei) und hat sich auf gesamte erbrechtliche Beratung von Privatleuten spezialisiert. Zu ihren Aufgaben gehören die Gestaltung von Testamenten, die Beratung bei Regelungen wie Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung und beim Umgang mit Erbfällen sowie die Vertretung vor Gericht bei Erbschaftsstreitigkeiten. Damit verbunden ist der Beratungsschwerpunkt im Grundstücksrecht, bei der es um alle Fragestellungen rund um die Nutzung von Grundstücken geht. „Die Übertragung von Grundstücken bringt besondere Anforderungen mit sich, die es zu beachten gilt, um zum Beispiel bei einer Schenkung rechtssicher und strategisch optimal zu gestalten. Zu meinen Leistungen gehört auch die Beratung der Vermögensnachfolger und die langfristig gestaltende Begleitung im Umgang mit dem ererbten Grundstück.“

Ebenso hat sich Victoria Riedel auf Seniorenrecht (also Rechtsberatung, um Mandanten eine möglichst selbstbestimmte Lebensplanung im Alter zu ermöglichen) spezialisiert und ist als Mediatorin zur außergerichtlichen und konsensualen Streitbeilegung tätig.

„Auf diese Weise kann ich viele Konflikte rund ums Erben und Vererben gemeinsam mit allen Beteiligten lösen, ohne dass es zu einem juristischen Streit kommen muss. Mediation hat sich in der erbrechtlichen Praxis bewährt und schafft eine Übereinkunft zwischen den Parteien“, sagt Victoria Riedel, die unter anderem zur Wirtschaftsmediatorin und Supervisorin für Mediation ausgebildet worden ist.

> WEITERLESEN < Schließen
Düsseldorf, Apr 13, 2017
Victoria Riedel

Victoria Riedel im Beitrag des WDR

Ein Testament von 1965 ist Auslöser für das längste Zivilverfahren vor dem Landgericht Düsseldorf. Am 06.04.2017 erging das Urteil nach 34 Jahren - und der Streit der ARAG- Erben geht weiter. Victoria Riedel im Beitrag des WDR zur Möglichkeit der Erbmediation in derartigen Streitfällen.

> WEITERLESEN < Schließen
Düsseldorf, Okt 1, 2016
Victoria Riedel

Victoria Riedel bei den Braunschweiger Erbrechtstagen

Victoria Riedel hat bei den Braunschweiger Erbrechtstagen einen Vortrag gehalten: „Erben und Vererben - aber richtig!“
> WEITERLESEN < Schließen
Düsseldorf, Apr 1, 2016
Victoria Riedel

Einladung zum Fachvortrag

Was ist im Fall des Todes eines Angehörigen? Wie sieht die gesetzliche Erbfolge aus? Was ist bei einer schwerwiegenden Erkrankung? 
Wir freuen uns auf Sie am 20. April 2016 um 18:30 Uhr, im CBT-Wohnhaus Zur Heiligen Familie in der Fachbibliothek.

> WEITERLESEN < Schließen
Düsseldorf, Mär 15, 2016
Victoria Riedel

Mediation beruht immer auf freiwilligkeit

Im Interview mit NRW.jetzt erläutert Victoria Riedel, was Mediation bedeutet und welche Probleme sich damit ohne Rechtsstreit und gerichtliche Auseinandersetzung klären lassen...

> WEITERLESEN < Schließen
Düsseldorf, Jan 11, 2016
Victoria Riedel

Lösungen finden mit Mediation

Schwierigkeiten am Arbeitsplatz, eine Scheidung, Erbstreitigkeiten oder Verzögerungen beim Hausbau: Viele Konflikte können per Mediation gelöst werden. Meist kann man so schneller und kostengünstiger eine einvernehmliche Lösung finden, als wenn die Parteien vor Gericht ziehen würden. „Volle Kanne“ zeigt, worauf es bei einem Mediationsprozess ankommt. 

> WEITERLESEN < Schließen
Düsseldorf, Dez 8, 2015
Victoria Riedel

Testamentsvollstreckung: Verantwortung für den letzten Willen

Wer ein Testament aufsetzt, hat in aller Regel genaue Vorstellungen, wie mit seinem Erbe umgegangen werden soll. Doch nicht immer wird aus dem letzten Willen deutlich, was der Erblasser eigentlich genau aussagen will....

> WEITERLESEN < Schließen
Düsseldorf, Dez 8, 2015
Victoria Riedel

Vortrag von Victoria Riedel und StB Mediatorin Vera Goncalvez Cleff bei den Businessfrauen Ratingen zum Harvard Konzept

Am morgigen Dienstag, 8. Dezember, 19 Uhr, im Restaurant Cedric's, Brachter Straße 85, geht es bei dem Business-Frauen Ratingen um die sachbezogene Verhandlungsführung nach dem Harvard Konzept. Ziel ist, mit wirkungsvollen Techniken der Verhandlungsführung für beide Verhandlungspartner eine Win-win-Situation zu erreichen. Im Vortrag erfahren Geschäftsfrauen, wie man Lösungen erzielt, die für beide Seiten ein gleichwertiger Gewinn sind. Die beiden Referentinnen, Steuerberaterin Vera Goncalves Cleff und Rechtsanwältin Victoria Riedel, werden in ihrem Vortrag auf die Grundprinzipien des Verhandelns nach dem Harvard-Konzept eingehen. Darüber hinaus soll anhand kleiner Übungen mit Workshop-Charakter verdeutlicht werden, worauf es beim erfolgreichen Verhandeln ankommt. Beide Referentinnen sind auch als Mediatorinnen tätig.

> WEITERLESEN < Schließen
Düsseldorf, Nov 20, 2015
Victoria Riedel

Referentin auf dem BAFM Fachtag zu Mediation in der Nachfolgeplanung

Als Vorstand der Bundes-Arbeitsgemeinschaft für Familien- Mediation e.V. (BAFM) laden wir Sie recht herzlich zum Fachtag 2015 mit dem Thema „Familienmediation ist mehr..." ein.

> WEITERLESEN < Schließen
Düsseldorf, Okt 23, 2015
Victoria Riedel

Netzwerke und ihre Wirkung- interview zu 10 Jahren Businessfrauen Ratingen

10 Jahre gibt es das Netzwerk der Business-Frauen. Als Interessengemeinschaft gestartet, ist die Gruppe jetzt ein Verein.

> WEITERLESEN < Schließen
Düsseldorf, Sep 29, 2015
Victoria Riedel

Das hilft, wenn der Streit ums Erbe eskaliert

Ums Erbe wird oft heftig gestritten. Manchmal sogar zwischen Verwandten, die sich eigentlich immer gut verstanden haben. Erbschaftsmediatorin Victoria Riedel erklärt im Interview, wann eine Mediation den Familienfrieden retten kann. 

> WEITERLESEN < Schließen
Düsseldorf, Jan 1, 2015
Victoria Riedel

Nachfolgerecht

Erbrechtliche Spezialgesetze

Zivilrecht | Strafrecht | Verwaltungsrecht | Steuerrecht | Verfahrensrecht | IPR

Vorwort
Die Spezialisierung liegt zu Recht im Trend, vor allem in der Anwaltschaft: Mandanten erhalten von spezialisierten und regelmäßig fortgebildeten Anwältinnen und Anwälten kompetenteren Rat in Spezialfragen; umgekehrt können Anwälte Mandate effektiver und erfolgreicher bearbeiten. Doch gerade der Spezialist kommt nicht allein mit den Vorschriften des 5. Buches des BGB aus. Sehr häufig tangieren Erbrechtsmandate auch andere Rechtsgebiete – so etwa das Straf-, Arbeits-, Gesellschafts- oder Steuerrecht. Zudem müssen Anwälte jeweils das spezielle Verfahrensrecht beherrschen.

Unsere 33 Autoren aus Anwaltschaft, Notariat, Justiz und Wissenschaft haben insgesamt 36 Rechtsgebiete behandelt, und zwar stets aus dem Blickwinkel dessen, was Erbrechtler benötigen.

In diesem Werk werden jeweils die maßgeblichen Vorschriften zahlreicher Gesetze und sonstiger Rechtsakte aus allen Rechtsgebieten kommentiert, welche Fragen regeln, die mit der Nachfolge einer verstorbenen Person zusammenhängen. Dabei wurde von den Kommentatoren im Interesse der optimalen Nutzbarkeit für den Verwender eine differenzierte Herangehensweise gewählt: Den überwiegenden Teil dieses Werkes bildet eine klassische Kommentierung der maßgeblichen Vorschriften. Soweit sich einzelne Gebiete – wie der digitale Nachlass, das Versicherungsrecht oder die Anwaltshaftung – aufgrund ihrer breiten Verankerung im jeweiligen Gesetz angesichts der speziellen Ausrichtung dieses Werks nicht für eine solche Kommentierung eignen, wurde die Form einer systematischen Darstellung gewählt.

Wir danken an erster Stelle unseren engagierten Autoren, die jeweils aus „ihrem" Spezialgebiet das für den Erbrechtler Wichtige extrahiert und dargestellt haben. Zugunsten dieses Werkes haben sie auf viel Freizeit verzichtet. Höchst kompetente und zuverlässige Unterstützung fanden wir stets auch bei unserem Lektor Frank Michel, dem daher unser besonderer Dank gilt.

Anregungen und Kritik nehmen wir gerne entgegen.

Traunstein, Düsseldorf und Passau im September 2014

Prof. Dr. Ludwig Kroiß
Dr. Claus-Henrik Horn
Prof. Dr. Dennis Solomon

Den gesamten Artikel können Sie hier herunterladen.

> WEITERLESEN < Schließen
Düsseldorf, Aug 5, 2013
Victoria Riedel

Vom Rat-Suchenden zum Rat-Geber

Pflege ist vor allem eins: menschlich. Jedoch wird das Thema durch die vielen rechtlichen Fragen und Fallstricke immer komplexer. Guter Rat ist da meist teuer – warum also nicht selbst Experte werden?

> WEITERLESEN < Schließen
Düsseldorf, Dez 14, 2011
Victoria Riedel

Autorin im Praxishandbuch Unternehmensnachfolge (2012)

Die erfolgreiche Beratung in der Unternehmensnachfolge verlangt umfangreiches, sicheres und praxisrelevantes Wissen des Beraters in allen komplexen Fragestellungen. Im 'Praxishandbuch Unternehmensnachfolge' geben erfahrene Paktiker einen umfassenden Überblick über bewährte Planungs-, Gestaltungs- und Umsetzungsinstrumente einer erfolgreichen Zukunftssicherung für Unternehmen und Unternehmerfamilien...

> WEITERLESEN < Schließen